An der Ausrüstungspier

Die Bordwand sitzt und nun geht es zum interessanten Teil. Dem Bauabschnitt, der dem Schiff das richtige Leben verleihen soll. Wir fangen mal mit der Reling auf dem Zwischendeck an:

Danach kommen die Bänke…

 

…und dann arbeiten wir uns langsam von unten nach oben durch. Als nächstes kommt die markante Reling vor der Brücke, die sich durch ein Rautenmuster von den anderen einfachen Relings abhebt. Man vergleiche wieder Original und Modell…

…und da man es nach einem Arbeitstag nicht lassen kann, sein Werk in Gänze zu betrachten…

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.