Kleines update…

der Uthlande 5 – weitere wichtige Details, nehmen Formen an und wurden platziert…So bekam auch die Brücke, beispielsweise ihre Wischerkästen etc.

die Klüsen in dem Bugvisier, stammen aus dem 3D Drucker
langsam aber sicher, ensteht die Uthlande 5 – aber bevor lackiert wird, muss noch einiges gebaut werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.